Saint-Herblain (Frankreich), 25. März 2024Valneva SE (Nasdaq: VALN; Euronext Paris: VLA), ein spezialisiertes Impfstoffunternehmen, gab heute bekannt, dass es sein universelles Registrierungsdokument (URD) für das Jahr 2023 am 22. März 2024 bei der französischen Finanzmarktaufsicht (AMF) unter der Registrierungsnummer D.24-0157 eingereicht hat, und dass es das US-Formular 20-F bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht hat.

Das universelle Registrierungsdokument 2023 von Valneva – vollständig auf Französisch verfügbar – enthält den Jahresfinanzbericht 2023, den jährlichen Lagebericht, den Bericht des Verwaltungsrats über die Corporate Governance und den Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens. Der Nachhaltigkeitsbericht ist sowohl auf Englisch als auch auf Französisch erhältlich.

Diese Dokumente sind auf der Website von Valneva (https://valneva.com/investors/financial-reports/) verfügbar und werden auch auf den Websites der AMF (www.amf-france.org/) und SEC (www.sec.gov/) verfügbar sein. Gedruckte Exemplare dieser Dokumente sind auf Anfrage kostenlos bei der Gesellschaft unter der folgenden Adresse erhältlich: 6 rue Alain Bombard, 44800 Saint-Herblain, Frankreich.

Über Valneva SE

Wir sind ein spezialisiertes Impfstoffunternehmen, das prophylaktische Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten mit ungedecktem medizinischem Bedarf entwickelt, herstellt und vermarktet. Wir verfolgen einen hochspezialisierten und zielgerichteten Ansatz, bei dem wir unser umfassendes Fachwissen der Impfstofftechnologien einsetzen und uns darauf konzentrieren, entweder die ersten, besten oder einzigen Impfstofflösungen anzubieten.

Wir können auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken, da wir mehrere Impfstoffe von der frühen Forschungs-& Entwicklungsphase bis zur Zulassung gebracht haben. Derzeit vermarkten wir drei firmeneigene Reiseimpfstoffe, einschließlich des weltweit ersten und einzigen Chikungunya-Impfstoffs, sowie bestimmte Impfstoffe von Drittanbietern.

Die Einnahmen aus unserem wachsenden kommerziellen Geschäft tragen dazu bei, unsere Impfstoffpipeline weiter voranzutreiben. Dazu gehören der einzige Impfstoffkandidat gegen Lyme Borreliose, der sich in fortgeschrittener klinischer Entwicklung in Partnerschaft mit Pfizer befindet, sowie Impfstoffkandidaten gegen das Zika-Virus und andere globale Bedrohungen der öffentlichen Gesundheit.

Kontakte für Investoren und Medien

Laetitia Bachelot-Fontaine

VP, Global Communications and European Investor Relations

M +33 (0)6 4516 7099

communications@valneva.com

 

 

 

Teresa Pinzolits

Senior Corporate Communications Specialist

T +43-1-206 20-1116

teresa.pinzolits@valneva.com