Saint-Herblain (Frankreich), 23. Juni 2022Valneva SE (Nasdaq: VALN; Euronext Paris: VLA), ein spezialisiertes Impfstoffunternehmen, gibt die Wiederaufnahme des Handels seiner Stammaktien auf dem geregelten Markt der Euronext in Paris bekannt, der heute um 16:30 MESZ beginnt.

Auf Antrag des Unternehmens wurde der Handel mit Valneva-Stammaktien am 23. Juni 2022 ab 9:00 Uhr MESZ ausgesetzt, um die Veröffentlichung einer Pressemitteilung der Europäischen Arzneimittelagentur bezüglich der Stellungnahme des Ausschusses für Humanarzneimittel (CHMP) zur Zulassung von Valnevas Impfstoffkandidaten COVID-19, VLA2001, in Europa zu ermöglichen.

Über Valneva SE
Valneva ist ein Impfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf spezialisiert hat. Das Unternehmen verfolgt bei der Impfstoffentwicklung einen hochspezialisierten und zielgerichteten Ansatz an und wendet sein tiefes Verständnis der Impfstoffwissenschaft an, um prophylaktische Impfstoffe gegen diese Krankheiten zu entwickeln. Durch Einsatz seines Fachwissens und seiner Fähigkeiten konnte das Unternehmen zwei Impfstoffe erfolgreich vermarkten und mehrere Impfstoffkandidaten schnell in und durch die klinische Entwicklung bringen, darunter Kandidaten gegen Borreliose, das Chikungunya-Virus und COVID-19.

Investor & Media Contacts
Laëtitia Bachelot-Fontaine
VP Global Communications & European Investor Relations
M +33 (0)6 4516 7099
laetitia.bachelot-fontaine@valneva.com
 

Teresa Pinzolits
Corporate Communications Specialist
T +43-1-206 20-1116
teresa.pinzolits@valneva.com