Saint-Herblain (Frankreich), 21. März 2024Valneva SE (Nasdaq: VALN; Euronext Paris: VLA), ein spezialisiertes Impfstoffunternehmen, gab heute bekannt, dass es auf dem 24. World Vaccine Congress, der vom 1. bis 4. April 2024 im Walter E. Washington Convention Center in Washington, D.C., stattfinden wird, seinen Single-Shot-Impfstoff IXCHIQ® präsentieren wird, einen Runden Tisch über die Viren Zika und Chikungunya moderieren und an einer Podiumsdiskussion über die Bemühungen zur Bekämpfung von Chikungunya teilnehmen wird. Das Unternehmen wird im Ausstellungsbereich des Kongresses am Stand Nr. 433 vertreten sein.

Am 2. April werden Valnevas Head of Global Market Access & Value Evidence, Gerard Vondeling and Market Access Manager, Adrianne de Roo, den interaktiven Runden Tisch “Public Health Priorities: The Emerging Threats of Zika and Chikungunya” in zwei Sitzungen moderieren, die von 11:40 Uhr bis 12:20 Uhr EST und von 12:30 Uhr bis 13:10 Uhr EST stattfinden.

Am Abend des 2. April wird Valneva an der Verleihung der Vaccine Industry Excellence Awards teilnehmen, wo das Unternehmen mit IXCHIQ®, dem weltweit ersten und einzigen Chikungunya-Impfstoff, als Finalist für den besten prophylaktischen Impfstoff teilnimmt. Der in den USA zugelassene IXCHIQ® wurde kürzlich vom US-amerikanischen Advisory Committee on Immunization Practices (ACIP)[1] empfohlen und diese Empfehlungen wurden von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC)[2]übernommen . Außerdem wird Valnevas CEO Thomas Lingelbach bei der Veranstaltung den Preis für die beste Produktion/ Prozessentwicklung überreichen.

Am 3. April um 9:40 Uhr EST wird Susanne Eder-Lingelbach, VP Clinical Development bei Valneva, den Vortrag "Antibody persistence of a single-dose live-attenuated chikungunya virus vaccine (VLA1553) in adults" halten.

Ebenfalls am 3. April um 12:25 Uhr EST wird Valnevas Chief Medical Officer, Dr. Juan Carlos Jaramillo, an der Podiumsdiskussion "Vaccine Development and Efforts towards Eradicating Chikungunya" teilnehmen, zusammen mit Timothy Endy, Disease X und CHIKV Project Leader bei der Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI), Thais Dos Santos, Advisor, Surveillance and Control of Arboviral Diseases bei der Pan American Health Organization (PAHO) und moderiert von Sushant Sahastrabuddhe, Deputy Director General of the International Vaccine Institute (IVI).

Außerdem wird Eduardo Forleo-Neto, VP, Vaccine Clinical Research & Development bei Pfizer, am 3. April um 17:40 Uhr EST einen Vortrag über den Lyme Borreliose-Impfstoffkandidaten von Pfizer und Valneva halten: "6-Valent, OspA-based Lyme Disease Vaccine (VLA15) – Clinical Development Overview". VLA15 befindet sich derzeit in der Phase 3 der klinischen Entwicklung und wurde für diese Studie und die weltweite Vermarktung mit Pfizer verpartnert. Der Abschluss der Rekrutierung für diese Studie wurde im Dezember 2023 gemeldet [3].

Über IXCHIQ®
In den USA ist IXCHIQ® , ein abgeschwächter Lebendimpfstoff, zur Vorbeugung einer durch das Chikungunya-Virus (CHIKV) verursachten Erkrankung bei Personen ab 18 Jahren, die einem erhöhten Risiko einer Exposition gegenüber dem CHIKV ausgesetzt sind, angezeigt. Wie bei allen Produkten, die im Rahmen des beschleunigten Zulassungsverfahrens der FDA zugelassen werden, hängt die weitere Zulassung für diese Indikation von der Überprüfung und Beschreibung des klinischen Nutzens in bestätigenden Studien ab.
®.

Über VLA15
Derzeit gibt es keine zugelassenen Impfstoffe gegen Borreliose für Menschen, und VLA15 ist der am weitesten fortgeschrittene Impfstoffkandidat gegen Borreliose, der sich derzeit in der klinischen Entwicklung befindet, mit zwei Studien in Phase 3 (VALOR – NCT05477524 und NCT05634811). Dieser Impfstoffkandidat mit multivalenten Proteinuntereinheiten nutzt einen etablierten Wirkmechanismus für einen Borreliose-Impfstoff, der auf das äußere Oberflächenprotein A (OspA) von Borrelia burgdorferi abzielt, den Bakterien, die Lyme Borreliose verursachen. OspA ist eines der wichtigsten Oberflächenproteine, das von den Bakterien exprimiert wird, wenn sie in einer Zecke vorkommen. Die Blockierung von OspA hemmt die Fähigkeit des Bakteriums, die Zecke zu verlassen und Menschen zu infizieren. Der Impfstoff deckt die sechs häufigsten OspA-Serotypen ab, die von Borrelia burgdorferi sensu lato-Arten exprimiert werden, die in Nordamerika und Europa weit verbreitet sind. VLA15 ist eine Alum-adjuvantierte Formulierung, die intramuskulär verabreicht wird und in präklinischen und klinischen Studien bisher eine starke Immunantwort sowie ein zufriedenstellendes Sicherheitsprofil gezeigt hat.

Über Valneva SE
Wir sind ein spezialisiertes Impfstoffunternehmen, das prophylaktische Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten mit ungedecktem medizinischem Bedarf entwickelt, herstellt und vermarktet. Wir verfolgen einen hochspezialisierten und zielgerichteten Ansatz, bei dem wir unser umfassendes Fachwissen der Impfstofftechnologien einsetzen und uns darauf konzentrieren, entweder die ersten, besten oder einzigen Impfstofflösungen anzubieten.

Wir können auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken, da wir mehrere Impfstoffe von der frühen Forschungs-& Entwicklungsphase bis zur Zulassung gebracht haben. Derzeit vermarkten wir drei firmeneigene Reiseimpfstoffe, sowie bestimmte Impfstoffe von Drittanbietern im Rahmen unserer etablierten Vertriebsstruktur.

Die Einnahmen aus unserem wachsenden kommerziellen Geschäft tragen dazu bei, unsere Impfstoffpipeline weiter voranzutreiben. Dazu gehören der einzige Impfstoffkandidat gegen Lyme Borreliose, der sich in fortgeschrittener klinischer Entwicklung in Partnerschaft mit Pfizer befindet, sowie Impfstoffkandidaten gegen das Zika-Virus und andere globale Bedrohungen der öffentlichen Gesundheit.

Kontakte für Investoren und Medien
Laetitia Bachelot-Fontaine
VP, Global Communications and European Investor Relations
M +33 (0)6 4516 7099
communications@valneva.com

Teresa Pinzolits
Senior Corporate Communications Specialist
T +43-1-206 20-1116
teresa.pinzolits@valneva.com

[1] Das ACIP, der beratende Ausschuss für Immunisierungspraktiken der US-Gesundheitsbehörde CDC, erlässt Empfehlungen für Verwendung von Valnevas Chikungunya-Impfstoffs IXCHIQ – Valneva

[2] ACIP Vaccine Recommendations and Schedules | CDC

[3] Pfizer und Valneva schließen Rekrutierung der Phase 3 VALOR-Studie für Lyme Borreliose-Impfstoffkandidat VLA15 ab – Valneva