Corporate Governance Dokumente

Verpflichtung zu bester Corporate Governance

Die Mitglieder des Aufsichtsrats und des Vorstands von Valneva verpflichten sich zu einer transparenten Unternehmensführung gemäß dem französischen Middlenext-Governance-Kodex für Unternehmen mit geringer und mittlerer Marktkapitalisierung, zu hohen ethischen Standards und zu einer Ausrichtung auf langfristige Wertschöpfung.

Wir sind davon überzeugt, dass eine gute Corporate Governance die Grundlage für das Vertrauen ist, das wir bei unseren Anlegern, den Institutionen und unseren Mitarbeitern genießen, und dass sie dieses Vertrauen auch in Zukunft stärken wird.

Middlenext-Governance-Kodex für Unternehmen mit kleiner und mittlerer Kapitalisierung

Der Kodex kann in seiner aktuellen Fassung eingesehen werden unter www.middlenext.com.

Valneva legt großen Wert auf das Talentmanagement, was bedeutet, dass die Mitarbeiter schrittweise für weitere Aufgaben ausgebildet werden. Das Leistungsmanagement ist ein weiterer Faktor, der die hervorragende Arbeit des Teams anerkennt und auf die hohe Motivation und das Engagement der Mitarbeiter hinweist. Valneva setzt sich für seine Mitarbeiter ein und betrachtet sie als den wichtigsten Faktor für den Erfolg des Unternehmens.

Dieses Engagement für die Menschen beginnt mit der Schaffung eines lebendigen, offenen und freundlichen Arbeitsumfelds. Valneva ist bestrebt, eine breite Vielfalt im gesamten Unternehmen zu erhalten, und betrachtet die Beiträge der breiten Herkunft aller Mitarbeiter als einen wichtigen Faktor für den künftigen Erfolg des Unternehmens, was sich auch auf den Einzelnen selbst überträgt.

Mitgliedschaft in den Ausschüssen des Aufsichtsrats

Mitglied
Audit & Governance Committee
Nomination & Compensation Committee
Frédéric Grimaud
X
James Sulat
X
X
Anne-Marie Graffin
X (Chair)
Sharon Tetlow
X (Chair)
Johanna Willemina Pattenier
X